8. November 2013

Meine Mac Lidschatten

Nichts geht über ein einfaches Makeup für den Alltag, das schnell gezaubert ist. Ich liebe es mich zu schminken, ja, aber es gibt genügend Tage, an denen es fix gehen muss und ich keine Lust habe ewig vor dem Spiegel zu stehen.
Wenn man dann auch noch alles gleich zur Hand hat, in Form einer handlichen Palette, ist das Zeitmanagement perfekt.
Aus diesem Grund habe ich mir zwei kleine Mac Paletten zusammengestellt, mit denen ich viele verschiedene Augen-Makeups schminken kann.


Era
Era ist sehr nah an meinem Hautton und addiert lediglich etwas Schimmer. So bleibt das Makeup sehr natürlich. Ich trage den Lidschatten auf das ganze bewegliche Lid auf. An besonders faulen Tagen gepaart mit etwas Mascara - fertig!

links Era, rechts All That Glitters

All That Glitters
Einer der Klassiker von Mac. Dieser wunderschöne Rosegoldton passt super zu meinen blaugrünen Augen und lässt sie strahlen. Auch All That Glitters verteile ich auf dem beweglichen Lid.

Sable
Sable ist ein Multitalent. Ich verwende ihn gerne in Verbindung mit Era, um meine Lidfalte optisch zu betonen. Aber auch als Grundfarbe auf dem beweglichen Lid wirkt Sable toll. Für viele gehört dieser rötliche Ton wohl eher in die kühleren Jahreszeiten, ich hingegen trage ihn das ganze Jahr!

links Sable, rechts Twinks

Twinks
Dieser Lidschatten rundet alle oben genannten Töne ab. Ich kann ihn mit jedem davon kombinieren und mein Augen-Makeup so vertiefen. Ein wunderschöner dunkler Ton für die Lidfalte, leicht aufgetragen dezent, stärker aufgetragen dramatisch.

links Brulee, rechts Corquette

Brulee
Brulee gebe ich gerne unter die Braue um ein dezentes Highlight zu setzen. Als matter Ton passt er sich an jeden Look an, wirkt natürlich und auf keinen Fall überladen. Aber auch auf dem beweglichen Lid macht er eine gute Figur!

Corquette
Corquette verwende ich, um meine Brauen auszufüllen und sie voller erscheinen zu lassen. Ich benutze hierfür einen Angle-Brush. Im Pfännchen sieht dieser Lidschatten recht grün aus, aufgetragen passt er aber perfekt zu meiner Brauenfarbe.

All diese Lidschatten lassen sich wunderbar auftragen und verblenden. Gut, das erwarte ich auch von einem Produkt für 14,50 Euro! Meiner Meinung nach lohnt sich diese Investition auf alle Fälle, da die Lidschatten erstens sehr gut pigmentiert und zweitens qualitativ sehr hochwertig sind.
Das soll aber nicht heißen, dass die Drogerie nichts bietet! Ich denke, dass es auch dort gute Lidschatten gibt (z.B. von L´Oréal oder Catrize), leider findet man jedoch manche Farbtöne nicht.
Mal davon abgesehen braucht sich so ein Lidschatten natürlich nicht so schnell auf!

***

Habt ihr Mac Lidschatten? Wenn ja, welchen Ton benutzt ihr am liebsten?

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Auswahl. All that glitters habe ich auch, ein toller Ton :-) Ich verwende gerne Satin Taupe und Patina gerade jetzt im Herbst. Lg Jules

    AntwortenLöschen
  2. Ein gelungener Post. Gefällt mir.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen