15. November 2013

Mein chemisches Peeling / Bioderma Sébium AKN Korrigierende Pflege

Anfang des Jahres stieß ich auch den Begriff "chemisches Peeling".



Meine Haut war noch nie perfekt, sie neigt zu Unreinheiten und offenen Poren. Außerdem reagiert sie stark auf äußerliche Einflüsse und meinen Gemütszustand. 
Da hören sich die Versprechungen von chemischen Peelings wunderbar an: Verfeinerte Poren, glattere Haut, weniger Unreinheiten. Viele Produkte in der Drogerie versprechen genau das, aber nichts von dem, was ich ausprobiert habe, hat es halten können.
Das richtige chemische Peeling löst abgestorbene Hautschüppchen dank seines speziellen Anteils an Salizylsäure und befreit die Poren von überschüssigem Talg. In diesem Video wird das wunderbar beschrieben Video zu offenen Poren. Seht es euch unbedingt an, denn es gibt ein paar Aspekte, die bei chemischen Peelings beachtet werden müssen!

Nach eingehender Recherche und Preisvergleichen entschied ich mich also für die Bioderma Sébium AKN korrigierende Pflege. Mit ca. 13 Euro ist das Produkt im Mittelfeld. Man muss auf jeden Fall vorwegnehmen, dass die Haut auf die Inhaltsstoffe erst einmal empfindlich reagieren kann, d.h. die Unreinheiten und das Hautgefühl verschlechtern sich. Es kann 1-2 Wochen dauern, bis sich die Haut beruhigt und endlich die gewünschte Wirkung eintritt. Ich habe die Creme jeden Abend auf meine T-Zone aufgetragen. Man braucht relativ wenig Produkt, weil es sehr ergiebig ist. Meine Poren sind natürlich nicht kleiner geworden, aber das Peeling lässt den überschüssigen Talg verschwinden und die Poren sind so weniger "voll", wirken somit also feiner. Glatter ist meine Haut auch, da die abgestorbenen Hautzellen aufgelöst werden. Ich finde, dass das Sébium AKN mein Hautbild wirklich verbessert hat. Es wirkt keine unglaublichen Wunder, aber es macht einen Unterschied!
Der einzige Minuspunkt: Ich habe das Gefühl, dass meine Haut empfindlicher auf UV-Strahlen reagiert, also verwende ich jeden Morgen eine Sonnenpflege für das Gesicht mit SPF 50.

Fazit: Das Sébium AKN ist ein fester Bestandteil meiner Pflegeroutine geworden. Ich kann es allen empfehlen, die unter offenen Poren leiden, deren Haut zu Unreinheiten neigt.

***

Habt ihr Erfahrung mit chemischen Peelings?








1 Kommentar:

  1. klingt sehr gut ich muss mich mal noch weiter darüber schlau machen!

    gruss Manu

    AntwortenLöschen